Leichtathletik-Stadtmeisterschaften 2018 – Jungenstaffel wird 3. !

Home / Leichtathletik-Stadtmeisterschaften 2018 – Jungenstaffel wird 3. ! - 12. Juli 2018 , by oesterwind

Die GGS Zunftmeisterstraße hat auch in diesem Jahr wieder an den Leichtathletikmeisterschaften der Stadt Mülheim und dem anschließenden Willi-Wülbeck-Wettkampf teilgenommen!

 

Bereits direkt zum Start der Stadtmeisterschaft mussten die Kids bei der 10 x 50m Pendelstaffel an den Start. Leider hatten wir in diesem Jahr kein Glück bei der Übergabe der Staffelstäbe, sodass wir (trotz dreimaligem Fallenlassen des Stabes) den vorletzten Platz belegten.

Im Anschluss mussten sich die Athleten, jeweils nach Jungen und Mädchen getrennt, im Dreikampf messen. Es galt schnell zu sprinten, weit zu werfen und lang zu springen. Unsere Schülerinnen und Schüler aus Klasse 3 und 4 haben sich super angestrengt und ein gutes Ergebnis abgeliefert! So wurde die Jungen-Riege insgesamt Dritter!

Ayush aus der 4c wurde in der Einzelwertung fünftbester Leichtathlet von allen männlichen Teilnehmern!

Herzlichen Glückwunsch!! 

 

 

 

Willi-Wülbeck-Lauf

Anschließend an die Stadtmeisterschaft liefen acht Kinder in einem Staffellauf sowohl gegen die Weltmeister-Zeit von Willi Wülbeck als auch gegen die anderen teilnehmenden Grundschulen. Die Zeit von Willi Wülbeck konnten wir nicht unterbieten, aber wir konnten viele andere Grundschulen hinter uns lassen. Einzig der Hölterschule mussten wir uns geschlagen geben, die mit zwei Teams an den Start gegangen ist und somit erliefen wir einen tollen 3. Platz! (Diesmal wurde der Staffelstab nicht fallengelassen =) )

Nach dem erfolgreichen Abschneiden beim letzten Staffellauf war dann auch langer Tag mit viel Spaß und Bewegung zu Ende und alle gingen glücklich nach Hause – voller Vorfreude auf das versprochene EIS.

Bis zum nächsten Jahr!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.